Logo

Franz Joseph Dölger-Institut

zur Erforschung der Spätantike

Prof. Dr. Georg Schöllgen

Prof. Dr. Georg Schöllgen
Prof. Dr. Georg Schöllgen

Zur Person

Telefon
+49 228 736171
Fax
+49 228 736181
E-Mail-Adresse
g.schoellgen@uni-bonn.de
Hauptinteressengebiet
Frühchristliche Sozial-, Amts- und Rechtsgeschichte
Vita
29. 4. 1951 geboren in Düsseldorf
1961-1970 Besuch des altsprachlichen Görres-Gymnasiums in Düsseldorf
WS 1970/71 bis SS 1975 Studium der Kath. Theologie und der Klassischen Philologie in Bonn und Tübingen
1982 Promotion in Alter Kirchengeschichte mit der Arbeit »Ecclesia sordida? Zur Frage der sozialen Schichtung frühchristlicher Gemeinden am Beispiel Karthagos zur Zeit Tertullians«
1984-1986 Habilitandenstipendium der DFG. Daneben Lehrauftrag für Alte Kirchengeschichte an der Kath.-Theol. Fakultät der Universität Bonn
1985-1986 Einjähriger Studienaufenthalt am »Oriental Institute«, Universität Oxford, bei dem Syrologen Sebastian P. Brock
1986-1988 Pastoralassistent (hauptamtlich) in zwei Pfarreien in der Nähe Bonns
1989-1991 Wiss. Mitarbeiter am »Franz Joseph Dölger-Institut zur Erforschung der Spätantike« an der Universität Bonn
1991 Habilitation für das Fach »Alte Kirchengeschichte und Patrologie« an der Kath.-Theol. Fakultät der Universität Bonn
1991-1997 Hochschuldozent (C 2) für Kirchengeschichte an der RWTH Aachen
seit 1997 Professor für Alte Kirchengeschichte und Patrologie (C4) an der Universität Bonn
seit 2001 Direktor des F. J. Dölger-Instituts zur Erforschung der Spätantike
seit 2002 Mitglied der Patristischen Kommission der Deutschen Akademien der Wissenschaften
2004-2006 Dekan der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Bonn
seit 2005 Ordentliches Mitglied der Geisteswissenschaftlichen Klasse der Nordrhein-Westfälischen Akademie der Wissenschaften
2006-2008 Prodekan der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Bonn
2008 Wahl in das Fachkollegium Theologie der DFG

Veröffentlichungen

(2008) Oikos und Oikos theou. Sozialgeschichtliche Grundlagen einer ekklesiologischen Metapher
in: A. Holzem, I. Weber (ed.), Ehe - Familie - Verwandtschaft. Vergesellschaftung in Religion und sozialer Lebenswelt (Paderborn u.a. 2008) 89-103
(2008) Rezension: V.E. Hirschmann, Horrenda secta. Untersuchungen zum frühen Montanismus und seinen Verbindungen zur paganen Religion Phrygiens (Stuttgart 2005)
in: Historische Zeitschrift 287 (2008) 410-411.
(2007) Rezension: P. Bernardini, Il concilio cartaginense del settembre 256 (Diss. Bologna 2006)
in: Adamantius 13 (Bologna 2007) 398-399.
(2007) Die frühen Christen und die andere Antike. Zur Dämonologie als Abgrenzungskriterium
in: A. Steiner-Weber, Th. A. Schmitz, M. Laureys (Hrsg.), Bilder der Antike =Super alta perennis. Studien zur Wirkung der Klassischen Antike Bd. 1 (Göttingen 2007) 145-159.
(2007) L'estensione del mono-episcopato nel III secolo. L'impato sul rapporto Episkopos/Ekklesia
in: Quaderni di Studi Ecumenici 14 (2007) 111-130.
(2006) Rezension: Gregor Predel, Vom Presbyter zum Sacerdos. Historische und theologische Aspekte der Entwicklung der Leitungsverantwortung und Sacerdotalisierung des Presbyterates im spätantiken Gallien = Dogma und Geschichte 4 (Münster 2005):
Theologische Literaturzeitung 131 (2006) 866/8.
(2006) From monepiscopate to monarchical episcopate: The emergence of a new relationship between bishop and community in the third century:
The Jurist 66 (2006) 114/28.
(2005) Virgines sacratae
RGG, 4. Aufl., 8 (2005) 1123
(2004) Pegasios Apostata. Zum Verständnis von "Apostasie" in der zweiten Hälfte des vierten Jahrhunderts
Jahrbuch für Antike und Christentum 47 (2004) 58-80
(2003) Rezension: Andreas Hoffmann, Kirchliche Strukturen und Römisches Recht bei Cyprian von Karthago (Paderborn u.a. 2000):
ZAC 7 (2003) 164-166.
(2003) Parochie
RGG, 4. Aufl., 6 (2003) 946
(2002) Bibliographia Iuris Synodalis Antiqui. Bibliographie zum antiken Synodenrecht (zus. mit Andreas Weckwerth)
www.uni-bonn.de/bisa (Internetveröffentlichung)
(2002) Integration und Abgrenzung: Die Christen in der städtischen Gesellschaft.
D. Zeller (ed.), Christentum I. Von den Anfängen bis zur Konstantinischen Wende = Die Religionen der Menschheit 28 (Stuttgart, Berlin, Köln 2002) 389/408
(2002) De ultima plebe. Die soziale Niedrigkeit der Christen als Vorwurf ihrer Gegner.
Hairesis, Festschrift für Karl Hoheisel, hg. v. M. Hutter, W. Klein, U. Vollmer =Jahrbuch für Antike und Christentum, Erg.-Bd. 34 (Münster 2002) 159/171.
(2001) Art. Witwe II. Historisch-theologisch
LThK³ 10 (2001) 1261f.
(2001) Art. Gütergemeinschaft II. Geschichtlich
RGG, 4.Aufl., 3 (2001) 1351f.
(2001) Art. Kirchenrecht. Altkirchlich
RGG, 4. Aufl., 4 (2001) 1268f.
(2001) Art. Priester
Der Neue Pauly 10 (2001) 318f.
(2000) Art. Jungfräulichkeit
RAC 19 (2000) 523/92
(2000) Der Eros der Jungfräulichkeit. Zum Konzept der sexuellen Askese in den sogenannten Thekla-Akten
R. Haas u. a. (ed.), Im Gedächtnis der Kirche neu erwachen, Festschrift Gabriel Adriányi (Köln/Wien 2000) 597/606
(2000) Ortskirche (Diözese) im frühen Christentum
RQA 95 (2000) 131/43
(2000) Art. Apostolische Konstitutionen
Lexikon für Kirchen- und Staatskirchenrecht 1 (2000) 131/3
(2000) Art. Didache
Lexikon für Kirchen- und Staatskirchenrecht 1 (2000) 428f.
(2000) Art. Didaskalie, Syrische
Lexikon für Kirchen- und Staatskirchenrecht 1 (2000) 429/31
(2000) Didache - Zwölf-Apostel-Lehre. Einleitung, Übersetzung und Kommentar
[veröffentlicht zus. mit einer Ausgabe der Traditio Apostolica von W. Geerlings als Band 1 der Reihe „Fontes Christiani“] (Freiburg u. a. 1991. ²1992. ³2000)
(1999) Der Niedergang des Prophetentums in der Alten Kirche
JBTh 14 (1999) 99/116
(1999) Rezension: J. A. Fischer / A. Lumpe, Die Synoden von den Anfängen bis zum Vorabend des Nicaenums (Paderborn u. a. 1997)
ZAC 3 (1999) 205/7
(1999) Art. Puech, H. Ch.
LThK³ 8 (1999) 739f.
(1999) Art. Robinson, J. A.
LThK³ 8 (1999) 1226
(1999) Art. Rouët de Journel, M. J.
LThK³ 8 (1999) 1332
(1999) Art. Calixtus I (römischer Bischof)
RGG, 4. Aufl., 2 (1999) 13f.
(1999) Art. Diognetbrief
RGG, 4. Aufl., 2 (1999) 858
(1998) Die Ignatianen als pseudepigraphisches Briefcorpus. Anmerkungen zu den Thesen von Reinhard M. Hübner
ZAC 2 (1998) 10/9
(1998) Rezension: E. M. Synek, »Dieses Gesetz ist gut, heilig, es zwingt nicht ...«. Zum Gesetzesbegriff der Apostolischen Konstitutionen (Wien 1997)
ZAC 2 (1998) 121/5
(1998) Art. Modestos
LThK³ 7 (1998) 370
(1998) Art. Montanismus
LThK³ 7 (1998) 334/6
(1998) Art. Bischof (im NT)
RGG, 4. Aufl., 1 (1998) 1614f.
(1998) Art. Apollonius
RGG, 4. Aufl., 1 (1998) 609
(1998) Art. Aloger
RGG, 4. Aufl. 1 (1998) 325
(1998) Die Anfänge der Professionalisierung des Klerus und das kirchliche Amt in der Syrischen Didaskalie
= JbAC Erg.-Bd. 26 (Münster 1998)
(1997) Der Abfassungszweck der frühen Kirchenordnungen. Anmerkungen zu den Thesen Bruno Steimers
JbAC 40 (1997) 55/77
(1997) Rezension: J.-U. Krause, Witwen und Waisen im frühen Christentum (Stuttgart 1995)
ZAC 1 (1997) 135/8
(1996) Pseudapostolizität und Schriftgebrauch in den ersten Kirchenordnungen. Anmerkungen zur Begründung des frühen Kirchenrechts
Stimuli. Exegese und ihre Hermeneutik in Antike und Christentum, Festschrift Ernst Dassmann = JbAC Erg.-Bd. 23 (Münster 1996) 96/121
(1996) Art. Heussi, Karl
LThK³ 5 (1996) 78
(1996) Art. Holl, Karl
LThK³ 5 (1996) 229
(1996) Art. Jaeger, Werner
LThK³ 5 (1996) 707
(1996) (zusammen mit C. Scholten) Stimuli. Exegese und ihre Hermeneutik in Antike und Christentum, Festschrift Ernst Dassmann
= JbAC Erg.-Bd. 23 (Münster 1996)
(1995) El Instituto Franz-Joseph Dölger. Prehistoria, desarrollo e influencia en la Patrología y en las ciencias de la Antigüedad
Annuario de historia de la Iglesia 4 (1995) 455/9
(1995) Balnea mixta. Entwicklungen der spätantiken Bademoral im Spiegel der Textüberlieferung der Syrischen Didaskalie
Panchaia. Festschrift Klaus Thraede = JbAC Erg.-Bd. 22 (Münster 1995) 182/94
(1995) Art. Didache
LThK³ 3 (1995) 207f.
(1995) Art. Didaskalia
LThK³ 3 (1995) 210f.
(1995) Art. Erhard, Albert
LThK³ 3 (1995) 513
(1995) Art. Dorotheos, Visio Dorothei
LThK³ 3 (1995) 347
(1995) Art. Gangra
LThK³ 4 (1995) 288f.
(1994) Art. Hoherpriester
RAC 16 (1991 bzw. 1994) 4/58 (zusammen mit F. L. Hoßfeld)
(1994) Art. Bardenhewer, Otto
LThK³ 2 (1994) 2f.
(1994) Art. Clemensbriefe
LThK³ 2 (1994) 1229/31
(1994) Art. Collegia funeraticia
LThK³ 2 (1994) 1257f.
(1993) Franz Joseph Dölger und die Entstehung seines Forschungsprogramms »Antike und Christentum«
JbAC 36 (1993) 7/23
(1993) Art. Achelis, Hans
LThK³ 1 (1993) 112
(1993) Art. Altaner, Berthold
LThK³ 1 (1993) 434
(1993) Art. Apostolische Väter
LThK³ 1 (1993) 875
(1993) Art. Apostolische Kirchenordnung
LThK³ 1 (1993) 871f.
(1993) Art. Apostolische Kanones
LThK³ 1 (1993) 870f.
(1993) Art. Apostolische Konstitutionen
LThK³ 1 (1993) 872f.
(1991) Die Kapiteleinteilung der syrischen Didaskalie
Tesserae, Festschrift Josef Engemann = JbAC Erg.-Bd. 18 (Münster 1991) 373/9
(1990) Sportulae. Zur Frühgeschichte des Unterhaltsanspruchs der Kleriker
ZKG 101 (1990) 1/20
(1990) Alte Kirchengeschichte und Theologie der frühen Kirche
Katholische Theologie heute. Eine Einführung in das Studium (Würzburg 1990) 204/15
(1990) Wandernde oder seßhafte Lehrer in der Didache?
Biblische Notizen 52 (1990) 19/26
(1989) Die »diplê timê« von 1 Tim 5,17
ZNW 80 (1989) 232/9
(1989) Rezension: W. Bauer, Griechisch-deutsches Wörterbuch zu den Schriften des Neuen Testaments und der frühchristlichen Literatur, hg. v. K. u. B. Aland (Berlin/New York 61988)
JbAC 32 (1989) 186/8
(1989) Probleme der frühchristlichen Sozialgeschichte. Einwände gegen Peter Lampes Buch über »Die stadtrömischen Christen in den ersten beiden Jahrhunderten«
JbAC 32 (1989) 23/40
(1988) Rezension: Tertullianus, De Idololatria. Ed. by J. H. Waszink and J. C. M. van Winden (Leiden 1987)
VigChr 42 (1988) 86/9
(1988) Rezension: E. Plümacher, Identitätsverlust und Identitätsgewinn. Studien zum Verhältnis von kaiserzeitlicher Stadt und frühem Christentum (Neukirchen-Vluyn 1987)
ThR 84 (1988) 298/300
(1988) Was wissen wir über die Sozialstruktur der paulinischen Gemeinden?
NTS 34 (1988) 71/82
(1988) Hausgemeinden, Oikos-Ekklesiologie und monarchischer Episkopat. Überlegungen zu einer neuen Forschungsrichtung
JbAC 31 (1988) 74/90
(1987) Rezension: A. Faivre, Les laïcs aux origines de l'église (Paris 1984)
JbAC 30 (1987) 193/5
(1987) Die literarische Gattung der syrischen Didaskalie
H. J. W. Drijvers u. a. (ed.), IV. Symposium Syriacum 1984. Literary Genres in Syriac Literature = OCA 229 (Rom 1987) 149/59
(1986) Rezension: G. W. Clarke, The letters of St. Cyprian of Carthage, Bd. 1 u. 2 (New York, Ramsey 1984)
ThR 82 (1986) 34/6
(1986) Rezension: Les Constitutions Apostoliques 1, ed. M. Metzger = SC 320 (Paris 1985)
ZKG 97 (1986) 272/6.
(1986) Monepiskopat und monarchischer Episkopat. Eine Bemerkung zur Terminologie
ZNW 77 (1986) 146/51
(1986) Die Didache als Kirchenordnung. Zur Frage des Abfassungszwecks und seinen Konsequenzen für die Interpretation
JbAC 29 (1986) 5/26 (Wiederabdruck in englischer Übersetzung »The Didache as a Church Order: An Examination of the Purpose for the Composition of the Didache and its Consequences for its Interpretation«: J. A. Draper [ed.], The Didache in modern research = AGAJU 37 [Leiden 1996] 43/71)
(1986) Art. Haus II (Hausgemeinschaft)
RAC 13 (1986) 801/905.(zusammen mit E. Dassmann)
(1985) Rezension: L. Wm. Countryman, The rich Christian in the church of the early empire (New York 1980)
JbAC 27/8 (1985) 234/6
(1985) Ecclesia sordida? Zur Frage der sozialen Schichtung frühchristlicher Gemeinden am Beispiel Karthagos zur Zeit Tertullians
= JbAC Erg.-Bd. 12 (Münster 1985)
(1985) Tempus in collecto est. Tertullian, der frühe Montanismus und die Naherwartung ihrer Zeit
JbAC 27/8 (1985) 74/96.
(1985) Die Didache - Ein frühes Zeugnis für Landgemeinden?
ZNW 76 (1985) 140/3
(1982) Die Teilnahme der Christen am städtischen Leben in vorkonstantinischer Zeit
RQA 77 (1982) 1/29 (Wiederabdruck in: J. Martin, B. Quint [ed.], Christentum und antike Gesellschaft = Wege der Forschung 649 [Darmstadt 1990] 319/57)
(1982) Der Adressatenkreis der griechischen Schauspielschrift Tertullians
JbAC 25 (1982) 22/7